Wichtige Auswahlkriterien

Da es inzwischen viele Firmen gibt, die Zeolith mit den unterschiedlichsten Qualitäten anbieten, sollte man darauf achten, dass neben einem günstigen Preis auch die Qualität stimmt.

Bei Preisen unter 25 Euro für eine 125-Gramm-Monats-Dose ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass an irgendeiner Stelle gespart worden ist, entweder bei der Qualität des verwendeten Rohstoffs oder beim Herstellungsverfahren.

Auch genügt bei der Zulassung des Produktes allein der Hinweis auf „medizinisches“ Produkt nicht.
Wichtig ist ein „CE-Zertifikat“ aus Deutschland.

Auch Pulver, die nach älteren Herstellungs-Verfahren nur vermahlen sind, sind nach unseren Erfahrungen weder fein genug noch haben sie den bestmöglichen Effekt.

Besondere Qualitäts-Kriterien sind:

Wenn man das feine Pulver in Wasser einrührt, dann ist ein Kennzeichen einer besonders guten Qualität die danach unter dem Mikroskop feststellbare sogenannte „hexagonale“ (6-eckige) Anordnung der Moleküle im Wasser. Sie gewährleistet den bestmöglichen Transport von Stoffen in die Körperzellen.

Um die Qualität noch weiter zu erhöhen, kann das Pulver abschließend noch von bestimmten, als harmonisch geltenden Licht-Frequenzen durchlichtet werden. Die danach sichtbaren Molekül-Strukturen gelten dann im Ergebnis als besonders harmonisch (siehe Emoto), was durch Dunkelfeldmikroskopie, Wasserschwingungsfotos, Kristallfotos usw. eindeutig nachgewiesen werden kann.

Weitere Kriterien können sein:

Feinheitsgrad des Pulvers, Neutralität im Geschmack. Auch in dieser Hinsicht ist nach unseren Erfahrungen ein Teil der angebotenen Pulver weniger empfehlenswert.

Und schließlich wird auch damit geworben, dass man bei der Verbreitung des Mittels leicht und schnell Geld verdienen kann, weil die meisten Anwender sehr zufrieden sind und das Mittel ihrerseits weiterempfehlen. Auch dieser Gesichtspunkt kann bei einer Entscheidung durchaus von Bedeutung sein.

Wir freuen uns, wenn wir Zeolith verbreiten helfen

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, dann können Sie uns gern eine Email senden, wo Sie Ihre Frage(n) stellen, und wo wir Ihnen dann unsere Erfahrungen und Empfehlungen weitergeben. Zum Beispiel: „Kann man Zeolith auch für unter 10 Euro im Monat erwerben?“ Oder: „Wo bekommt man eine gute Qualität für einen günstigen Preis?“ Oder: „Kann man wirklich durch das Weiterverbreiten Geld verdienen?“

Nach den ärztlichen Erfahrungsberichten, unseren eigenen Erfahrungen und den geschilderten Erfahrungen vieler Anwender sind wir überzeugt davon, dass Zeolith ein Mittel ist, dass künftig sehr viele Menschen begeistern wird, weil es eine sehr breite Anwendungspalette hat und weil es deshalb gut für Gelenke, Knochen, Organe, Verdauung, Nerven, Hormone, Entspannung, gesunden Schlaf, Ausdauer, Leistungsfähigkeit, Abnehmen, Immunsystem und vieles andere mehr ist…

Wenn Sie mehr wissen möchten, dann klicken Sie einfach auf diesen Text.
Bitte nach dem Klicken etwas warten…

Haben Sie noch Fragen?
Dann können Sie die Fragen gern per Email hier an mich senden:

ICH HABE ERST NOCH EIN PAAR FRAGEN…
Bitte nach dem Klicken etwas warten…

Wir möchten pflichtgemäß noch auf folgendes hinweisen:
Auch wenn viele Ärzte und Anwender seit vielen Jahren über ihre positiven Erfahrungen berichten und von Wissenschaftlern die positiven Wirkungen betätigt werden (siehe unsere Literaturliste), entsprechen die Möglichkeiten einer Behandlung mit Zeolith nicht der schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung. Wirkungen und Effekte von Zeolith sind schulwissenschaftlich nicht anerkannt. Die Einnahme und Verwendung von Zeolith-Klinoptilolith beinhaltet keine Therapie und ersetzt nicht die Konsultation eines Arztes oder Heilpraktikers.